Weihnachtskonzert der Voigtland Philharmonie

Festlich Klänge im Hermsdorfer Stadthaus
Vogtland Philharmonie gastiert mit klassischem Weihnachtskonzert

Für Samstag, 21. Dezember 2019, lädt das Stadthaus Hermsdorf zu einem Weihnachtskonzert mit der Vogtland Philharmonie ein. Um 17.00 Uhr präsentiert das Orchester unter Leitung von Dirigent Dorian Keilhack festliche Höhepunkte der klassischen Konzerttliteratur.
Auf dem Programm stehen Francesco Manfredinis Sinfonia da chiesa Nr. 12 D-Dur, Wolfgang Amadeus Mozarts Sinfonia Concertante für Violine und Viola Es-Dur sowie Joseph Haydns Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur, welches von der jungen Cellistin Magreta Häfer als Solistin vorgetragen wird.
Tickets für den weihnachtlichen Konzertabend gibt es in der Bürgerinformation im Stadthaus (036601 57770) sowie in allen Vorverkaufsstellen des Ticketshop Thüringen, über dessen Website www.ticketshop-thueringen.de und der Hotline 0361 2275227; weitere Informationen auch unter www.vogtland-philharmonie.de.

Die Vogtland Philharmonie ist bekannt für ihr einzigartig vielfältiges Spektrum. Mit klassischen Sinfoniekonzerten und Serenaden, festlichen Galas, berühmten Filmmusiken mit Großbildwand und modernsten Cross-Over-Events füllt sie kleine Konzertsäle ebenso wie riesige Festivalgelände. Zur Förderung des musikalischen Nachwuchses entwickelte sie erfolgreiche Projekte w. z. B. Kids meet Classic. Als Musikalischer Botschafter gastiert sie in Konzerthäusern der Region und nahezu aller europäischer Länder, wie dem Goldenen Saal des Musikvereins Wien oder dem Gewandhaus zu Leipzig. Sie entstand 1992 aus Fusion ihrer beiden Vorgängerorchester über die Ländergrenze von Thüringen und Sachsen hinweg und führt die über 160-jährige Orchestertradition im Vogtland auf höchster Qualitätsstufe fort.
 
Veranstaltungsort:
Hermsdorf, Stadthaus
07629 Hermsdorf
Am Alten Versuchsfeld 1
Telefon: 036601-57770

Zurück